20. Oktober 2017, ab 9:30 Uhr, Kunsthaus Zofingen

Passages littéraires

Als Auftakt zur 10. Ausgabe der Literaturtage Zofingen findet in Zusammenarbeit mit Kulturvermittlung Schweiz und Pro Helvetia eine Tagung zum Thema Vermittlung mit Fokus auf die Übersetzung statt. Frankreich und die französische Sprache prägen als «Invités d’honneur» das Programm des Festivals mit.
 
Übersetzen verbindet und spielt in der mehrsprachigen Schweiz sowie im
internationalen Kontext eine zentrale Rolle. Mit performativen Formaten,
reflektiven Inputs sowie praxisorientierten Workshops können sich die Teil-
nehmerinnen undTeilnehmer mit den verschiedenen Facetten des Themenbereichs der Übersetzung in interkulturellen Kontexten auseinandersetzen.
 
«Passages littéraires» richtet sich an Literaturvermittelnde, Bibliotheksfachersonen, Kulturvermittelnde, Autorinnen und Autoren, Übersetzende, Lehrpersonen,
Verlegerinnen und Verleger sowie ans interessierte Fachpublikum.
 
Voranmeldung erforderlich bis 30.9. 2017:
Die Kosten für die Tagung betragen CHF 35.- (inkl. Mittagessen und Apéro).
Weitere Informationen und Anmeldungen:
www.kultur-vermittlung.ch
 

Bettina Spoerri
Markus Kirchhofer