Cécile Vilas

Cécile Vilas ist Direktorin der Stiftung Memoriav. Diese setzt sich für die Erhaltung, Valorisierung und breite Nutzung des audiovisuellen Kulturgutes der Schweiz ein.
Cécile Vilas hat Romanistik und Hispanistik studiert, war Fachreferentin und PR-Leiterin an der Unibibliothek Bern, danach Leiterin der Stadtbibliothek Yverdon-les-Bains. In Zofingen war sie von 2008 bis Anfang 2018 als Leiterin Kultur der Stadt Zofingen tätig und leitete die Stadtbibliothek Zofingen wie auch das Stadtarchiv.

Veranstaltungen mit Cécile Vilas

19. September 2018
19:00 Uhr
Bücherabend Georgien
Die Programmkommission stellt Bücher und Autoren der Literaturtage 2018 vor
Buchhandlung Mattmann
21. Oktober 2018
15:00 Uhr
Ringen um die eigene Identität
Lesung und Gespräch mit Salome Benidze und Margrit Schriber, Übersetzerin/Vorleserin: Iunona Guruli, Moderation Cécile Vilas (Direktorin Memoriav)
Kunsthaus Zofingen