Mitwirkende

Die wichtigsten Gäste an den Literaturtagen Zofingen sind zweifellos die niederländischen Autoren. Sie stehen im Zentrum, sie präsentieren ihre Bücher und stellen ihre  Arbeit zur Diskussion.

Darüber wirken zahlreiche bekannte Schweizer Kuntschaffende und Autoren mit und beteiligen sich als Moderatoren, Übersetzer und Gesprächspartner in den Podiumsdiskussionen.

Marja Clement, Dozentin für Niederlandistik, und der Zofinger Stadtbibliothekarin Cécile Vilas unterstützen den Anlass zudem mit zwei Hintergrundreferaten zur niderländischen Sprache und Buchdruckerkunst.

Autorinnen und Autoren

Gerhard van Gemert
Marcel Ruijters
Lot Vekemans
Gerbrand Bakker
Saskia de Coster
Micha Hamel und Demian Albers

Moderatoren und Podien

Wolfgang Bortlik
Markus Kirchhofer
Hanspeter Mueller-Drossaart
Hans Ulrich Probst
Bettina Spoerri
Michael van Orsouw
Martin Zingg

Referentinnen

Marja Clement
Cécile Vilas